Music & Experience Week

Allgemeine Informationen

Mit der Unterrichtsreihe „Music & Experience“ bieten wir unseren Stipendiaten die Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit jungen und auf den Konzertpodien bereits etablierten und sehr gefragten Künstlern. Die Teilnehmer profitieren nicht nur vom Unterricht mit den Dozenten, sondern auch von wertvollen Erfahrungen aus erster Hand über ihren zukünftigen Wirkungsbereich. Wir haben uns dafür an erfolgreiche junge Künstler gewandt, die mit führenden Agenturen, Ensembles, Orchestern und Labels zusammenarbeiten. Diese Künstler werden im Jahr 2019 unsere „Music & Experience“-Wochen als Dozenten begleiten. Die Stipendienanforderungen sowie die allgemeine Regelungen (wie Hausregeln usw.) sind identisch mit denen für die Intensiv-Wochen.

Violine und Viola

Mit Marc Bouchkov und Adrien Boisseau warten auf die Teilnehmer zwei ausgezeichnete Künstler, deren Instrumentalunterricht für Violine bzw. Viola täglich wechselnd jeweils am Vormittag stattfinden wird. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren als Streichtrio und Klavierquartett mit den Kammermusikpartnern am Klavier und am Cello.

Cello

Die beiden aufstrebenden Cellisten Kian Soltani und Pablo Ferrández widmen sich jeweils vormittags dem Cellounterricht, in dem Cellokonzerte erarbeitet werden. Für den Nachmittag stehen dann kammermusikalische Werke auf dem Programm. Als Kammermusikpartner begleitet der Pianist Mario Häring diese Woche.