Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1995
LandSüdkorea
Intensiv-Wochen

Stipendiat

Minji Kim

Seit 2014 studiert Min Ji Kim an der Hochschule für Musik in Basel bei den Professoren Ivan Monighetti und Sol Gavetta. 2010 war sie Gewinnerin des Concerto Competition des Great Mountain Music Festival (Korea). 2012 wurde sie beim Internationalen Musikwettbewerb im Prager Frühling mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. 2013 gewann sie den zweiten Preis und den Publikumspreis beim Gaspar Cassado International Cello Competition (Japan). 2014 gewann sie den Joong-Ang Music Competition (Korea). Im selben Jahr erhielt sie den jungen Musikerpreis beim Internationalen Feuermann-Wettbewerb für Cello in Berlin. 2016 war sie Preisträgerin des Internationalen Knopf-Wettbewerbs für Viola und Cello in Düsseldorf und des Internationalen Mazzacurati-Cellowettbewerbs in Turin (Italien). Sie spielte mit vielen Orchestern wie der Incheon Philharmonic, der Suwon Philharmonie, der Tokyo Philharmonic Orchestra, Jyväskylä Sinfonia und dem Turin Philharmony Orchestra. Sie spielt das Cello von Julius Cesare Gigli, das 1767 von der Foundation Boubo Music zur Verfügung gestellt wurde.

ZVG

Steckbrief
Geboren1995
LandSüdkorea
Intensiv-Wochen