Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren2006
LandSerbien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2022/2023

Klavier
03. Okt - 07. Okt 2022

Stipendiat

Aljoša Keserovic

Aljoša Keserovic wurde 2006 in Serbien geboren. Mit neun Jahren begann er mit dem Klavierspiel. 2019 arbeitete er mit der Klavierprofessorin Goara Nonna Lazic zusammen. Zurzeit ist er Schüler der ersten Klasse am Musikgymnasium Mihailo Vukdragovic in Šabac. 

Aljoša erhält ein Stipendium der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und nimmt an den dort stattfindenden intensiven Musikwochen und Aktivitäten teil. 

Er spielte bei vielen Konzerten und Wettbewerben in Serbien. Er gewann in den letzten zwei Jahren zehn Preise bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben. 2022 gewann er den ersten Preis bei der „National Competition“ in Serbien, den zweiten Preis bei der „26th International Competition of Young Pianists“ in Šabac, den ersten Preis bei der „International Competition Davorin Jenko“ sowie den ersten Preis im selben Wettbewerb in der Kategorie Klavierduo. 2021 gewann er den ersten Preis beim „International Music Festival Primavera“, bei der „International Competition Davorin Jenko“, beim „64th National Festival of Music and Ballett Schools of Serbia“, bei der „25th International Competition of Young Pianists in Šabac“, der „5th International Piano Competition Sirmium Music Fest“ und den dritten Preis bei der „Piano Forum Online Competition“ in London. Er wurde zudem zum erfolgreichsten Schüler der Primary Music School Mihailo Vukdragovic erklärt. 

Steckbrief
Geboren2006
LandSerbien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2022/2023

Klavier
03. Okt - 07. Okt 2022