Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1995
LandBolivien
Homepagejoseandresnavarro.com (Verfügbar ab den 20.5)
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2018/2019

Klavier
12. Jan - 16. Jan 2019

Stipendiat

Jose Andres Navarro Silberstein

Der in Deutschland wohnhafte, junge bolivianische Pianist wurde bereits mit zahlreichen Preisen nationaler und internationaler Wettbewerbe ausgezeichnet. Er tritt an Veranstaltungsorten und Festivals in Deutschland, Österreich, USA, Chile, Litauen, Italien, Slowenien, Niederlande und natürlich Bolivien auf. Nach dem Eintritt in die Musikuniversität in Weimar erhielt er den 1. Preis in Form eines Stipendiums der Elfrun Gabriel Stiftung. Bei Wettbewerben wie dem Claudio Arrau internationalen Klavierwettbewerb (Quilpue, Chile), dem Klavierwettbewerb „Abril en Tarija“ (Bolivien), dem La Paz Piano Wettbewerb und dem 5. Internationalen Wettbewerb „Young Academy Award 2015“ in Rom erhielt Jose Preise und Auszeichnungen. 

Als Kammermusiker und Mitglied des Silberstein-Trios erhielt er im Rahmen des “Martha Debelli Wettbewerbs” in Graz einen Spezialpreis. Als Solist spielte er mit Orchestern und Dirigenten wie zum Beispiel dem Orquesta del Encuentro de Jovenes Musicos Bolivianos, dem Jena Philharmonie Orchester und der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter der Leitung von Andreas Penninger, Markus L. Frank, Wojciech Rajski und anderen. Geboren 1995 in La Paz erhielt er seinen ersten Klavierunterricht im Alter von 4 Jahren bei Giannina La Placa. Später studierte er mit Litta Haus und Irina Efanova. Bald darauf trat er bei verschiedenen Veranstaltungen in seinem Heimatland Bolivien in Erscheinung, unter anderem mit eigenen Kompositionen. Nach dem High School Abschluss in La Paz zog er nach Deutschland, wo er 2014 in die Klasse von Prof. Balazs Szokolay an der Franz Liszt Musikakademie in Weimar eintrat. 

In der Zwischenzeit besuchte er, dank Unterstützung der Herrmann Stiftung, verschiedene Meisterkurse, unter anderem bei Jacob Leuschner, Bernd Glemser, Matti Raekallio und Bernd Goetzke. Er bekommt regelmässig Unterstützung von Paul Badura-Skoda und Janina Fialkowska. Derzeit absolviert er ein Erasmus Studienjahr an der Musikakademie in Zagreb und der Kunstuniversität in Graz, wo er unter der Führung von Ruben Dalibaltayan bzw. Milana Chernyavska studiert. Jose erhält ein Stipendium der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt regelmässig an den dort angebotenen Intensiv-Wochen und weiteren Aktivitäten teil. 

Steckbrief
Geboren1995
LandBolivien
Homepagejoseandresnavarro.com (Verfügbar ab den 20.5)
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2018/2019

Klavier
12. Jan - 16. Jan 2019

Medien