Internationale Musikakademie

Aktuelles

“Global Leadership Program” in den USA

16. April 2019

Es gilt als Höhepunkt im musikalischen Studienjahr der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein – das „Global Leadership Program“ und die dazugehörige Konzerttournee in den USA.

Die Teilnahme daran bleibt lediglich einem kleinen Kreis an Stipendiaten – als Anerkennung besonderer Leistungen – vorbehalten. Für Charlotte Spruit (Violine), Beata Antikainen (Cello), Karolina Errera (Viola), Jura Herceg (Kontrabass) und Dmytro Choni (Klavier) begann die Konzertreise in Washington D. C. mit einer herzlichen Begrüssung durch den Leiter des Programms, Dr. Ryuji Ueno. Dessen Stiftung, die Ryuji Ueno Foundation, fördert soziales Unternehmertum und innovative Ideen in den Bereichen Kunst und Wissenschaft. Wie bereits im vergangenen Jahr wartete auf die Teilnehmer eine facettenreiche und anspruchsvolle Agenda.

Empfang des liechtensteinischen Botschafters

Vorlesungen über die menschliche Physiologie, das Hörsystem und einem Diskurs zu den Fragen einer lebendigen Verbindung zwischen Künstlern und Konzertbesuchern folgten die jungen Musiker mit grossem Interesse. Ein Seminar an der Shenandoah University in Winchester, Virginia, ermöglichte einen gemeinsamen Auftritt mit den Studierenden des dortigen Konservatoriums. Im historischen Haus „Evermay“ nahm Liechtensteins Botschafter in den Vereinigten Staaten, Kurt Jäger, unsere jungen „Musikbotschafter“ in Empfang und erfreute sich – gemeinsam mit zahlreichen weiteren Konzertbesuchern – an deren erstklassigen musikalischen Darbietungen.

Krönender Abschluss im „Kennedy Center“

Ihren krönenden Abschluss fand die Konzertreise schliesslich mit einem – auch per Livestream übertragenen – Galakonzert auf der „Millenium Stage“ des renommierten „Kennedy Centers“. Für bravourös vorgetragene Werke von Josef Gabriel Rheinberger und Franz Schubert ernteten unserer Stipendiaten den lautstarken Applaus des Publikums. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Beteiligten, die die Teilnahme unserer Stipendiaten am „Global Leadership Program“ möglich machten. Im Besonderen danken wir Dr. Ryuji Ueno und der Ueno-Stiftung sowie der liechtensteinischen Botschaft in Washington D.C.!

Internationale Musikakademie

Aktuelles

Förderpreis der Kulturstiftung Dortmund für Marc Bouchkov
09. Juli 2019
Sechs Nominierungen für den OPUS KLASSIK 2019
04. Juli 2019
Vladimir Acimovic Gewinner des Ricard Viñes Piano Wettbewerbs
04. Juli 2019
Erfolge beim Tschaikovsky-Wettbewerb in Russland
28. Juni 2019
Nicolò Amati Geige für Jevgēnijs Čepoveckis
11. Juni 2019
Joan Bernat Sanchis im Tiroler Symphonieorchester
11. Juni 2019
Eva Gevorgyan im Finale des Cliburn Pianowettbewerbs in den USA
07. Juni 2019
Finalqualifikation für Anna Lee in Montreal, Kanada
03. Juni 2019
Wettbewerbserfolg und Stipendium für Veronica Scotti
28. Mai 2019
Pianistin Irina Vaterl erhält Auszeichnung in Italien
22. Mai 2019
Musikakademie-Stipendiaten erweitern Repertoire an Auszeichnungen
20. Mai 2019
Tschaikowsky-Wettbewerb mit starker Beteiligung der Musikakademie-Stipendiaten
16. Mai 2019
Timothy Ridout im „BBC New Generation Artists“ Programm
14. Mai 2019
2. Preis für Polina Sasko in Spanien
14. Mai 2019
Lucija Stilinovic feiert Erfolg in New York
10. Mai 2019
Ting-Ru Lai neues Mitglied im London Philharmonic Orchestra
08. Mai 2019
Vladimir Acimovic Sieger des „Merci, Maestro!“-Wettbewerbs
29. April 2019
Preisregen für Pavle Krstic in Mayenne, Frankreich
23. April 2019
“Global Leadership Program” in den USA
16. April 2019
2. Preis für Marianna Zolnacz beim Internationalen Carl Nielsen Wettbewerb
01. April 2019
Preisauszeichnungen beim Deutschen Musikwettbewerb
08. März 2019
Musikakademie-Stipendiaten im Rampenlicht
19. Februar 2019
Wettbewerbserfolg für Ivan Galic in Berlin
13. Februar 2019
Sebastian Fritsch gewinnt Hochschulwettbewerb
23. Januar 2019
Dmytro Choni gewinnt Bösendorfer-Wettbewerb in den USA
23. Januar 2019
Clara Shen spielt Eröffnungskonzert in Davos
23. Januar 2019
ENSEMBLE ESPERANZA goes West
22. Januar 2019
Zahlreiche ICMA-Preise für Musikakademie-Stipendiaten
18. Januar 2019