Internationale Musikakademie

Aktuelles

Philipp Schupelius gewinnt den ICMA Discovery Award 2020

10. Februar 2020

Als musikalische „Entdeckung des Jahres“ erhält der 16-jährige Cellist und Musikakademie-stipendiat Philipp Schupelius den „Discovery Award 2020“ zugesprochen. In enger Zusammenarbeit riefen die Internationale Musikakademie in Liechtenstein und die „International Classical Music Awards“ (ICMA) im Jahr 2015 die Preisträgerkategorie „Discovery Award“ ins Leben. Die Auszeichnung erhalten junge, herausragende Musikerinnen und Musiker, die von einer unabhängigen und internationalen Jury – bestehend aus 20 Vertretern internationaler Musikmedien – ausgewählt werden. Im fünften Jahr der Verleihung fiel die Wahl auf das Ausnahmetalent aus Deutschland, auf dessen weitere Entwicklung man zurecht gespannt sein darf. Im Rahmen der ICMA-Preisverleihung wird Philipp seine Künste erneut unter Beweis stellen und offiziell den Preis entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch, Philipp!

© Franz Jehrke

 

Internationale Musikakademie

Aktuelles