Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren2001
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2015/2016

Klavier
02. Apr - 07. Apr 2016

Stipendiat

Jan Nikovic

Jan Nikovic wurde 2001 in Zagreb (Kroatien) geboren und erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von acht Jahren bei Ela Korbar. Der junge Pianist besuchte zahlreiche Meisterkurse, u. a. bei Lang Lang, Andrea Bonatta, Ruben Dalibaltayan, Konstantin Bogino, Wolfram Schmitt-Leonardy, Martina Bauer, Manana Kandelaki, Ðorde Stanetti, Dalibor Cikojevic, Emin Armano und Nina Patarcec Crenne. Ausserdem ist er Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt dort an den Intensiv-Wochen teil.

Jan Nikovic gewann bereits einige nationale und internationale Klavierwettbewerbe, u. a. 2015 bei der „EPTA International Competition for Young Pianists“ (Klavier solo) in Kroatien und bei der „Croatian National Piano Competition“, 2014 beim internationalen Musikwettbewerb „Ars Nova“ in Triest (Klavier solo und Kammermusik), beim internationalen Klavierwettbewerb „Zlatko Grgoševic“ in Zagreb sowie bei der „Croatian National Chamber Music Competition“ in Opatija (Klavier zu sechs Händen und Klavier zu vier Händen).

Im November 2014 wurde er als Teilnehmer des Allianz Junior Music Camp in Barcelona ausgewählt, das von der Lang Lang International Music Foundation organisiert wurde, und erhielt dort Unterricht bei Lang Lang. Ausserdem war er Teilnehmer der Junior Academy Eppan mit Prof. Andrea Bonatta in Italien und gewann dort den Publikumspreis.

Jan Nikovic trat bereits bei zahlreichen Konzerten in Kroatien und im Ausland (Italien, Slowenien, Spanien u. a.) auf. Im Juli 2015 trat er zusammen mit Lang Lang in der Allianz Arena in München auf.

2014 wurde der junge Pianist für seine Erfolge im Bereich der Kultur vom kroatischen Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport ausgezeichnet.

April 2016

Steckbrief
Geboren2001
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2015/2016

Klavier
02. Apr - 07. Apr 2016

Medien