Übersicht Teilen auf:

Stipendiat

Arsen Dalibaltayan

Arsen Dalibaltayan wurde 2003 geboren und erhält seit seinem sechsten Lebensjahr Klavierunterricht bei Prof. Jasna Reba an der Musikschule „Pavla Markovca“ in Zagreb. Seit 2014 ist er ausserdem Stipendiat der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein und nimmt dort an den Intensiv-Wochen teil.

Trotz seines jungen Alters hat der junge Pianist bereits zahlreiche erste Wettbewerbspreise gewonnen, darunter 2010 beim internationalen Klavierwettbewerb „Città di Gorizia“, 2011 beim internationalen Klavierwettbewerb „Ars Nova“ in Triest (Italien), 2012 beim internationalen Wettbewerb für junge Pianisten „Zlatko Grgoševic“ in Zagreb, 2013 und 2015 beim kroatischen Nationalwettbewerb in Dubrovnik, 2014 beim internationalen Klavierwettbewerb „Young Virtuoso“ in Zagreb und 2015 beim EPTA-Wettbewerb in Osijek. Im November 2015 wurde er absoluter Gewinner in allen Kategorien beim berühmten internationalen Klavierwettbewerb „Virtuosi per musica di pianoforte“ in Ústí nad Labem (Tschechien). Er wurde zudem mit einem Sonderpreis für die beste Interpretation einer Komposition von Johann Sebastian Bach ausgezeichnet. 2016 gewann er den Wettbewerb „Jurica Murai“ in Varadžin.

Im Alter von neun Jahren trat Arsen Dalibaltayan zum ersten Mal mit Orchesterbegleitung auf und führte das Klavierkonzert in D-Dur von Joseph Haydn auf.

April 2016