Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1994
LandUkraine
Ensemble EsperanzaAktuelles Mitglied
Intensiv-Wochen

Stipendiat

Tetiana Lutsyk

Tetiana Lutsyk wurde 1994 in Kolomyya (Ukraine) geboren und erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von sechs Jahren. Von 2006 bis 2008 erhielt sie Unterricht am Musikinternat in Charkiw in der Klasse von Prof. Sergey Evdokimov und von 2008 bis 2012 am Musikinternat „Solomiya Krushelnytska” in Lviv in der Klasse von Prof. Mariya Futorska. Derzeit studiert sie an der Musikakademie Zagreb bei Prof. Leonid Sorokow.

Meisterkurse besuchte sie u. a. bei Dora Schwarzberg, Maria Milstein, Boris Brovtsyn, Sven Arne Tepl und Kees Koelmans sowie bei Mitgliedern des Cuarteto Casals, des Alban Berg Quartett und des Juilliard String Quartet. Weitere musikalische Impulse erhielt sie bei einem Meisterkurs mit Prof. Oleh Krysa, der an der Eastman School of Music – Conservatory in Rochester/New York lehrt. Ausserdem ist sie Stipendiatin der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt dort an den Intensiv-Wochen teil.

Die junge Musikerin hat bereits mehrfach Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen, u. a. 2013 den 1. Preis beim internationalen Wettbewerb „Young Virtuoso” in Kroatien, 2014 den 3. Preis beim internationalen Wettbewerb „Francesco Geminiani“ in Italien, 2015 den 1. Preis beim internationalen Wettbewerb „Bistricki zvukolik“ in Kroatien und 2016 den 3. Preis beim internationalen Violinwettbewerb „Luigi Zanuccoli“ in Italien.

Tetiana Lutsyk trat als Solistin mit dem Kammerorchester des Musikinternats „Solomiya Krushelnytska” in Belgien, Frankreich, Polen und in der Ukraine auf. 2012 spielte sie Alexander Glasunows Violinkonzert mit dem Lviv Philharmonic Orchestra. Während ihres ersten Studienjahres führte sie mit dem Zagreb Philharmonic Orchestra das Violinkonzert von Jean Sibelius mit grossem Erfolg auf und bekam bald darauf eine Teilzeitstelle in diesem Orchester. Derzeit ist sie Mitglied des ENSEMBLES ESPERANZA, das aus Stipendiatinnen und Stipendiaten der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein besteht. Ausserdem spielt sie in verschiedenen Kammermusikensembles, mit denen sie bei zahlreichen Konzerten und Wettbewerben auftritt.

Tetiana Lutsyk erhielt Stipendien von Jeunesses Musicales Deutschland sowie von der Internationalen Sommerakademie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Februar 2017

Steckbrief
Geboren1994
LandUkraine
Ensemble EsperanzaAktuelles Mitglied
Intensiv-Wochen