Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1992
LandKroatien
Intensiv-Wochen
Sponsoren

Stipendiat

Tomislav Damjanovic

Tomislav Damjanovic besucht derzeit die Musikakademie Zagreb in der Klasse von Prof. Ðorde Stanetti. 1992 in Split geboren, erhielt er seinen ersten Klavierunterricht im Alter von zehn Jahren und absolvierte kurz darauf seinen ersten Auftritt vor Publikum. Später setzte er seine Musikerziehung an der Josip HatzeMusikschule bei Prof. Kosovka Cudina fort.

Der junge Pianist hat zahlreiche nationale und internationale Preise gewonnen. So war er Preisträger des Klavierwettbewerbs Distant Chords in Split (2006, 2010) und des Young Musicians Competition Porec (2010) wo er auch einen Spezialpreis für die Interpretation einer klassischen Sonate erhielt. Erstplatzierungen erspielte er sich 2008 und 2010 beim Klavier-wettbewerb Zlatko Grgoševic, 2011 und 2013 beim staatlichen kroatischen Musikwettbewerb, 2010 beim internationalen Klavierwettbewerb Etudes and scales in Zagreb und beim EPTA-Wettbewerb 2011 in Osijek, wo ihm auch ein Spezialpreis für ein Werk J. S. Bachs zuerkannt wurde.

Tomislav Damjanovic erfreut sich reger Konzerttätigkeit. Seine wichtigsten Verpflichtungen führten ihn nach Zagreb, Split, Osijek und Ljubljana. Unter der Schirmherrschaft des Supetar City Touristic Board nimmt er regelmäßig am Event Supetar summer teil. Meisterklassen besuchte er bei berühmten Pianisten und Pädagogen wie Arbo Valdma, Vladimir Mlinaric, Konstantin Bogino, Sergio de Simone, Kemal Gekic, Ðorde Stanetti, Massimo Gonn oder Balázs Szokolay.

Juli 2013

Steckbrief
Geboren1992
LandKroatien
Intensiv-Wochen
Sponsoren

Medien