Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1999
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2016/2017

Viola
02. Dez - 07. Dez 2016

Stipendiat

Dagmar Korbar

Dagmar Korbar wurde 1999 in Zagreb geboren. Sie begann im Alter von sechs Jahren Bratsche zu spielen und war damit die jüngste Bratschenschülerin Kroatiens. Zahlreiche musikalische Impulse erhielt sie bei Meisterkursen mit renommierten Pädagogen wie Julia Dinerstein, Wladimir Kossjanenko, Milan Cunko, Evgenia Epshtein, Bruno Giuranna, Asja Kushner und Sven Arne Tepl. Ausserdem ist sie Stipendiatin der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt dort an den Intensiv-Wochen teil.

Während ihres Studiums nahm sie an zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Bei nationalen Wettbewerben gewann sie drei 1. Preise als Solistin (2008, 2010 und 2014) und drei als Kammermusikerin (2011, 2014 und 2015). Ausserdem wurde sie mit dem 2. Preis beim internationalen Wettbewerb „Ars Nova“ in Triest/Italien ausgezeichnet.

Die junge Musikerin trat bereits mehrfach als Solistin mit Orchester auf und nahm an den Sommerkursen in Grožnjan sowie an den internationalen Barockmusikkursen „Aestas musica“ in Varaždin teil.

 

März 2017

Steckbrief
Geboren1999
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2016/2017

Viola
02. Dez - 07. Dez 2016